Die Plattform für Herzensprojekte & einzigartige Angebote

Mut tut gut

Mut tut gut

in Bettina Schott by

Ohne Mut, bleibt alles wie es ist!

Sei doch mal mutig!

Die Mutigen werden belohnt!

Dabei fehlt mir einfach der Mut!

Was, wenn ich mutiger bin?

Was gibt mir Mut?

Wie schaffe ich es mutiger zu sein?

3 Dinge für mehr Mut:
Zuspruch * Ausprobieren * Freude

So vieles spricht dafür mutiger zu sein!

Du schaffst Mut, mit deinem täglichen Zuspruch

Am Anfang steht der Zuspruch! Dein Zuspruch! Sage laut zu dir: „Ja, ich schaffe das! Ja, ich habe die Kraft, die alles schafft!“ Egal, ob du 100 %  daran glaubst oder die Zweifel schon direkt um die Ecke kommen. Sprich es laut aus! Es ist wichtig sich darauf auszurichten und zu fokussieren. Es gibt nichts, was du nicht schaffen kannst. Nichts in unmöglich!

Was machen die o. g. Sätze mit dir? Glaubst du, du kannst alles schaffen? Oder sind es immer die anderen, die alles erreichen und du bist eben nur der Zuschauer? Du würdest ja so gerne, aber …

Das Leben braucht deinen Zuspruch – dein JA – damit es sich in diese/deine Richtung hin bewegen kann!

Trainiere deinen Mut.
Probier es aus.

Und dann fange an mit kleinen Schritten. Step by Step. Bewege dich. Probiere einfach mal was Neues aus. Du willst aus dem Flugzeug, mit dem Fallschirm springen und traust dich nicht einmal vom 5m Brett im Schwimmbad einen Sprung ins Wasser zu wagen? Dann springe doch zuerst einmal vom Beckenrand, dann vom Block, danach vom 1er Sprungbrett …

Mut schafft Motivation.

Wenn du anfängst in „kleinen Dingen“ mutiger zu sein – die Dinge tust – spürst du die Freude und bist total motiviert. Wie ein MUTJUNKIE! Mit einem Mal spürst du, was alles möglich ist, wenn man mutig ist. Es kommt was mit dir in Bewegung – motion.

Motion – in Emotion. Gefühle und Emotionen bewegen etwas in uns. Mit dieser Energie motivierst du dich selbst, deine Dinge umzusetzen! Was im „Kleinen“ gelingt, schaffst du auch mit „Großen“, Zielen, Wünschen und Visionen. Um an uns zu glauben, um Mut zu erschaffen braucht es das „Erlebnis“, die Freude! Die Erkenntnis, bzw. die Erfahrung, wie ich mich fühle, wenn ich dieses Ziel, diese Sache, erreicht habe, gewagt habe.

Freude motiviert.

Mut tut gut Freude motiviert

Manche sagen, es reicht schon aus, wenn wir in unseren Gedanken uns Bilder und Situationen formen. Du stellst dir also täglich mehrmals vor (um beim Beispiel des Fallschirmsprungs zu bleiben), wie du im Flugzeug sitzt, die Tür aufgeht und du fällst. Die Sprungabläufe – step by step – direkt vor Augen! Und du siehst dich auf der Erde aufkommen – sanft und unendlich glücklich!

Unsere Gedanken schaffen unsere Wirklichkeit!

Und dabei habe ich die Erfahrung gemacht: Üben, üben, üben! Unser Kopf ist keine Gedankenerfüllungsmaschine! Kopf oder Herz! Schau immer genau hin – besser gesagt, spüre gut in dich hinein, ob deine Wünsche, Ziele, sich nur mehr Mut und Motivation von dir wünschen! Überprüfe dein WOFÜR!

Nicht alles geht in Erfüllung und dann ist es auch gut so. Wer sich dann entmutigen lässt und zurück in seine Lethargie und alten Mustern zurückfällt, hat nichts gewonnen! Die wirklich Mutigen unter uns wissen, dass das Stolpern und Fallen zum Leben gehören, wie das Salz in der Suppe!

Wer mutig und motiviert dabei bleibt, hat das große Glück wirklich Großes zu erschaffen!

Denn der Mutige bleibt dran, lässt sich nicht aufhalten oder entmutigen! Er/Sie glaubt daran, dass alles möglich ist.

Der Mutige wird am Ende immer belohnt!

Und steht am Ende keine Belohnung für ihn bereit, dann weiß der Mutige, dass der Weg für ihn noch weiter geht und er geht beherzt und motiviert weiter, ohne sich umzuschauen!

8 Tipps für mehr Mut & Motivation:

  1. Richte dich täglich mindestens 2mal aus! Mit den Fragen: Wo, was, will ich und warum?
  2. Sprich laut aus, mit einem kräftigen: „JA!“
  3. Gerne auch vor einem Spiegel. Schau dir in die Augen und spreche die Sätze laut aus!
  4. Lächle.
  5. Visioniere. Augen zu und stell dir diene MUTSACHE in den schönsten Bildern, Formen und Farben vor – so tun als ob!
  6. Feier deine MUTERFOLGE – auch die scheinbar kleinen Dinge, wie der Sprung vom 5m, Brett im Schwimmbad! Feiern motiviert und stärkt dein Selbstbewusstsein.
  7. Nimm dich absolut ernst!
  8. Step by Step! Übe immer und auch die kleinen Dinge.
Bettina Schott Kreative Herzensmanagerin
Bettina Schott Kreative Herzensmanagerin

Die beste Werbung ist – wenn andere Experten Dich weiterempfehlen, über Dich schreiben und Dich promoten!
Bühne frei – für Dein Herzensprojekt! Deine Sichtbarkeit im Internet. Bist Du bereit?

>>Promotion-Angebote im Online-Magazin MISSION: HERZENSPROJEKTE – direkt hier buchen<<

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from Bettina Schott

Aufbruch. Neue Wege gehen - Entdecke Deine Möglichkeiten

Aufbruch

Aufbruch – Wir machen uns auf den Weg! Schlagen also unsere Zelte hier
Go to Top